Gemeinde Zetel

Hauptinhalt

Sie sind hier:

Ausstellung eines Ersatzführerscheins (Verlust/Diebstahl/Unbrauchbarkeit)

Ansprechpartner/in beim Landkreis Friesland
Frau H. Brinkmann
Amt / Bereich
Fachbereich Straßenverkehr
Straßenverkehrsamt, Zimmer 16 // EG
Am Bullhamm 13
26441 Jever
Telefon: 04461 919-8760
Telefax: 04461 919-8800
E-Mail:


Aufgaben:
Sachbearbeiterin Führerscheinstelle

Frau M. Borchers
Amt / Bereich
Fachbereich Straßenverkehr
Straßenverkehrsamt, Zimmer 15 // EG
Am Bullhamm 13
26441 Jever
Telefon: 04461 919-8770
Telefax: 04461 919-8800
E-Mail:


Aufgaben:
Sachbearbeiterin Führerscheinstelle

Frau B. Koch
Amt / Bereich
Fachbereich Straßenverkehr
Straßenverkehrsamt, Zimmer 14 // EG
Am Bullhamm 13
26441 Jever
Telefon: 04461 919-8780
Telefax: 04461 919-8800
E-Mail:


Aufgaben:
Sachbearbeiterin Führerscheinstelle

Herr O. Saß
Amt / Bereich
Fachbereich Straßenverkehr
Straßenverkehrsamt, Zimmer 13 // EG
Am Bullhamm 13
26441 Jever
Telefon: 04461 919-8790
Telefax: 04461 919-8800
E-Mail:


Aufgaben:
Sachgebietsleiter Führerscheinstelle

Frau J. Kriedel
Straßenverkehrsamt, Zimmer 5 // EG
Am Bullhamm 13
26441 Jever
Telefon: 04461 919-8761
Telefax: 04461 919-8800
E-Mail:


Aufgaben:
Sachbearbeiterin Führerscheinstelle

Frau M. Buhr
Fachbereich StraßenverkehrDienstleistungszentrum Landkreis Friesland (Varel), Zimmer E.43 // EG
Karl-Nieraad-Straße 1
26316 Varel
Telefon: 04451 953-423
Telefax: 04451 953-444
E-Mail:


Aufgaben:
Sachbearbeiterin Führerscheinstelle


Allgemeine Informationen

Wenn Ihr Führerschein

  • verloren gegangen ist,
  • gestohlen wurde, oder
  • unbrauchbar geworden ist (z. B. Unleserlichkeit)

benötigen Sie einen neuen Führerschein.

Nicht erforderlich ist ein neuer Führerschein bei Änderung des Namens infolge Heirat oder aufgrund anderer Umstände, sofern der im Führerschein geführte Name im Personalausweis ersichtlich ist. Weitere Informationen zur Namensänderung

Voraussetzungen:

Der Führerschein wird neu ausgestellt, wenn der/die Antragsteller/in

  • einen ordentlichen Wohnsitz (länger als 6 Monate) im Inland nachweist,
  • im Besitz einer Fahrerlaubnis ist

Verfahrensablauf:

Der Antrag auf einen Ersatzführerschein ist bei der zuständigen Stelle persönlich vom Antragsteller schriftlich zu stellen. Die spätere Abholung des beantragten Führerscheines kann auch durch eine schriftlich bevollmächtigte Person (Ausweis des Abholers erforderlich) erfolgen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei den Führerscheinstellen des Landkreises oder der kreisfreien Stadt, in dem/der Sie Ihren Hauptwohnsitz haben.

Welche Unterlagen werden benötigt?

bei Verlust:

  • Antragsformular
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • original Unterschrift auf bestimmtem Vordruck (bei Antragstellung)
  • neues Lichtbild (biometrisch), das den Bestimmungen der Passverordnung vom 19. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2007, 2386) entspricht
  • ggfs. eine Karteikartenabschrift der ausstellenden Behörde (sofern der Führerschein nicht vom Landkreis Friesland ausgestellt wurde)
  • ggfs. Abgabe bzw. Abnahme einer eidesstattlichen Erklärung über den Verbleib des Führerscheines (dies erfolgt im Rahmen der Vorsprache)

bei Diebstahl zusätzlich:

  • Diebstahlsanzeige der zuständigen Polizeidienststelle (falls der Diebstahl im Ausland erfolgte wird ggfs. eine Übersetzung benötigt)

bei Unbrauchbarkeit:

  • Antragsformular
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Unbrauchbarer Führerschein
  • original Unterschrift auf bestimmtem Vordruck (bei Antragstellung)
  • neues Lichtbild (biometrisch), das den Bestimmungen der Passverordnung vom 19. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2007, 2386) entspricht
  • ggfs. eine Karteikartenabschrift der ausstellenden Behörde (sofern der Führerschein nicht vom Landkreis Friesland ausgestellt wurde)
Welche Gebühren fallen an?

Z. Z. 36,10 - 44,50 € - Im Einzelfall können die Gebühren allerdings abweichen.

Welche Fristen muss ich beachten?

Wenn der Führerschein verloren gegangen ist oder gestohlen wurde, sollten Sie dies unverzüglich der zuständigen Behörde melden.

Die Ausstellung des neuen Führerscheines dauert in der Regel 2-3 Wochen.

ZURÜCK

Infobereich

Logo Zetel/Szczyrk © Einheitsgemeinde Zetel

Termine

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Freibad
Öffnungszeiten Kontakt Aktuelle Meldungen