Gemeinde Zetel

Hauptinhalt

Sie sind hier:

Vormundschaften / Pflegschaften

Ansprechpartner/in beim Landkreis Friesland
Frau S. Cordes
Amt / Bereich
Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Kultur
Kreisamt, Zimmer 242 // EG
Lindenallee 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-4100
Telefax: 04461 919-7700
E-Mail:
Frau I. Schmitz
Amt / Bereich
Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Kultur
Kreisamt, Zimmer 241 // EG
Lindenallee 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-4081
Telefax: 04461 919-7700
Frau R. Polley
Amt / Bereich
Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Kultur
Kreisamt, Zimmer 240 // EG
Lindenallee 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-4090
Telefax: 04461 919-7700
E-Mail:
Frau E. Sender
Amt / Bereich
Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Kultur
Kreisamt, Zimmer 241 // EG
Lindenallee 1
26441 Jever
Telefon: 04461 919-4080
Telefax: 04461 919-7700
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Für ein minderjähriges Kind wird durch das Gericht ein Vormund bestellt,

  • wenn beide Elternteile sich nicht ausreichend um die Angelegenheiten Ihres Kindes kümmern können oder wollen. Den Eltern wird in diesem Fall die elterliche Sorge entzogen.
  • wenn beide sorgeberechtigten Eltern versterben bzw., sofern nur ein Elternteil sorgeberechtigt ist, wenn dieser stirbt.
  • wenn nicht festgestellt werden kann, wer die Eltern eines Kindes sind.

Zum Vormund kann eine bestimmte Person, ein Verein oder das örtliche Jugendamt bestellt werden.
Das Jugendamt wird automatisch Vormund, wenn eine minderjährige unverheiratete Mutter ein Kind bekommt. Diese Vormundschaft endet, sobald die Mutter volljährig wird. Zu dieser Vormundschaft "kraft Gesetzes" gibt es noch ergänzende Regelungen, wann die Vormundschaft nicht bzw. in welchen Fällen sie ebenfalls eintritt. Informationen dazu erhalten Sie beim Jugendamt.

Aufgaben des Vormunds:
Der Vormund vertritt das Kind in allen rechtlichen Angelegenheiten. Er stellt zum Beispiel Anträge bei Behörden, führt Klagen, erteilt Operationseinwilligungen und verwaltet dessen Vermögen. Der Vormund entscheidet auch, wo das Kind lebt und welche Schule es besucht.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Amtsgericht, dem Landkreis, bei der kreisfreien Stadt und der kreisangehörigen Kommune.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine Unterlagen benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Wird von Beteiligten eine anwaltliche Vertretung für erforderlich gehalten, müssen die Kosten dieser Vertretung selbstverständlich getragen werden. Ggf. besteht die Möglichkeit, Leistungen der Beratungshilfe/Prozesskostenhilfe in Anspruch zu nehmen.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

ZURÜCK

Infobereich

Logo Zetel/Szczyrk © Einheitsgemeinde Zetel

Termine

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Freibad
Öffnungszeiten Kontakt Aktuelle Meldungen